Aktuelle Informationen zum Erlass der Landesregierung SH vom 14. März zum Coronavirus

Allgemeines

auf Erlass der schleswig-holsteinischen Landesregierung vom 14. März 2020 zur aktuellen Corona-Situation werden alle Präsenz-Veranstaltungen (Seminare/Lehrgänge/ etc.) bis zunächst zum 19. April 2020 unterbrochen.
Nach Erlass gilt ab Montag, dem 16. März 2020 ein Betretungsverbot - ausgenommen sind verwaltende Tätigkeiten, das Büro wird also besetzt sein.

Den Erlass finden Sie hier (s. Punkt 9):
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII
/_startseite/Artikel_2020/I/200129_Grippe_Coronavirus_material/200314_erlass.html


Damit finden ab dem 16. März bis voraussichtlich 19. April 2020 keine Veranstaltungen in Präsenz an unserem Standort Werftstraße 193 statt.

FISI/AE 16 und 17:

Ersatzweise werden wir bis voraussichtlich zum 19. April 2020 den Unterricht in virtuelle Klassenräume verlagern.

Um in betroffenen Fällen Kinderbetreuung ermöglichen zu können, wird der Unterricht wahrscheinlich halbtags stattfinden und durch entsprechende Aufgaben unterfüttert werden.

Nähere Informationen erhalten Sie in den kommenden Tagen per E-Mail. Der virtuelle Unterricht wird voraussichtlich Mitte der kommenden Woche (KW 12) aufgenommen werden.

FISI/AE 15:

Die Präsenztage zum Praktikum werden auf spätere Termine verschoben.

FISI/AE 14:

Die Prüfungsvorbereitung findet ab sofort im „Home-Office“ statt. Wir werden mit der IHK alle Fragen zum schriftlichen Prüfungstermin am 29. April 2020 abklären und Sie zeitnah unterrichten.

Testcenter

Unser Testcenter ist bis auf Weiteres geschlossen.

Letzte Änderung: 15. März 2020 - 16:43