Zertifizierung

Warum ist eine Zertifizierung ein Wettbewerbsvorteil?

 

Wert einer Herstellerzertifizierung?

Branchenzertifizierungen können ein Portfolio und einen Lebenslauf auf wertvolle Weise ergänzen. Mit ihnen lassen sich ein gewisses Engagement und ein Minimum an technischen Kenntnissen unter Beweis stellen. Und genau das kann sich bei der Stellensuche oder beim beruflichen Aufstieg auszahlen. Zertifizierungen können einen ausgezeichneten Lernrahmen darstellen, der für die Vertiefung von Fähigkeiten im Hinblick auf neue Produkte oder Technologien genutzt werden kann. Zertifizierungen sind immer im richtigen Kontext zu erwerben. Eine bestimmte Zertifizierung garantiert noch lange kein Fachwissen im jeweiligen Bereich. Arbeitnehmer und (potenzielle) Arbeitgeber sollten sie als einen Aspekt der Referenzen betrachten. Das gilt für alle Fachberufe. Die Beurteilung eines Menschen sollte sich nach der Gesamtheit seiner Referenzen, Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen richten, besonders bei einer Neueinstellung. Mit dem richtigen Fokus und Bewusstsein können Zertifizierungen eine wertvolle und lohnende Investition in die Karriere darstellen, nicht zuletzt in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit, wie wir sie gerade erleben. Es gibt einige Zertifizierungen, Zertifizierungspfade und Wege, mit denen Sie Ihre eigene Branchenzertifizierung beginnen können.

MCITP 2013rgb       LPIC-1      ccna      CompTIA A

Unterkategorien
Cisco (10) , Citrix (0) , CompTIA (8) , Linux (4) , Microsoft (1) , Open Source (1) , Oracle (9) , Programmierung (17)